Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
VdA - Verband deutscher
Archivarinnen und Archivare e.V.

21. Landesarchivtag Mecklenburg-Vorpommern in Neubrandenburg

Neubrandenburg, die Stadt der Tore am Tollensesee. Foto: Stadtverwaltung Neubrandenburg
21.06.2011 - 22.06.2011

21. Juni 2011

11.00 Uhr
Begrüßung, Eröffnung

11.30-12.15 Uhr
Matthias Manke (Schwerin) – Das Geheime und Hauptarchiv Schwerin zwischen 1933 und 1945

12.15-13.00 Uhr
Dirk Schleinert (Magdeburg) – Archivfachliche Professionalisierung und politisch-ideologische Einflussnahme. Das preußische Staatsarchiv Stettin in der NS-Zeit

13.00-13.30 Uhr
Pause

13.30-14.15 Uhr
Angela Hartwig (Rostock) – Neuordnung und Niedergang des Universitätsarchivs Rostock zwischen Aberkennung von Doktorgraden und Auslagerung der Bestände während der Zeit des Nationalsozialismus

14.15-15.00 Uhr
Uwe Kiel (Greifswald) – Das Stadtarchiv Greifswald in der NS-Zeit und in den ersten Nachkriegsjahren


22. Juni 2011

09.00 Uhr
Mitgliederversammlung, Rechenschaftsberichte, Vorstandswahlen

10.00-10.45 Uhr
Andreas Wagner (Rostock) – Gedenkstättenlandschaft im Wandel – das Beispiel Mecklenburg-Vorpommern

10.45-11.30 Uhr
Michael Buddrus (Berlin) – Forschungen zur mecklenburgischen Kommunalgeschichte im Dritten Reich – Quellen und Ergebnisse

11.30-12.30 Uhr
Mittagspause

12.30-13.15 Uhr
Klaus Dieter Müller (Dresden) – Die zweitgrößte Opfergruppe des Nationalsozialismus: Anmerkungen zu Archivsituation und Forschungsstand sowjetischer Kriegsgefangener in deutscher Gefangenschaft

13.15-14.00 Uhr
Eleonore Wolf (Neubrandenburg) – Opfer der letzten Kriegstage des 2. Weltkrieges in Neubrandenburg – eine Auswertung archivalischer Quellen.

14.00-14.45 Uhr
Ekkehardt Kumbier (Rostock) – “Euthanasie” und Eugenik: Verbrechen an psychisch Kranken und Behinderten in der Zeit des Nationasozialismus – Eine Bestandsaufnahme unter besonderer Berücksichtigung von Mecklenburg und spezifisch Rostock.

14.45 Uhr
Aktuelle Stunde

Rahmenprogramm:

21. Juni 2011

16.00 Uhr
Führung durch die Gedenkstätte Fünfeichen

19.30 Uhr
geselliges Beisammensein

 

Programm

Anmeldung

Ort

Neubrandenburg

Ratssaal im Rathaus

Veranstalter

Landesverband Mecklenburg-Vorpommern im VdA

Kontakt

Dr. Dirk Alvermann

E-Mail: alverman(at)uni-greifswald.de