VdA - Verband deutscher
Archivarinnen und Archivare e.V.

27. Landesarchivtag Mecklenburg-Vorpommern 2017 in Grabow

Historische Ansichtskarte von Grabow. Foto: Stadtarchiv Grabow
13.06.2017 - 14.06.2017

Weiter Raum auf ganzer Fläche: "Karten und Pläne im Archiv" ist das Motto des diesjährigen Landesarchivtages Mecklenburg-Vorpommern in Grabow.

Der Facettenreichtum von Kartenmaterial spannt sich über einzelne Baupläne hin bis zu großformatigen Karten. Ob als Archivalie oder als Sammlungsgut: Karten und Pläne faszinieren mit ihren Gestaltungs- und Formatfreiheiten ArchivarInnen nicht nur mit den gespeicherten ästhetischen Details und verbildlichten Daten, sondern bringen sie nicht selten auch zur Verzweiflung.

Die fachspezifische Erschließung und Bestandserhaltung dieser Zeitzeugnisse stehen im Zentrum des Landesarchivtages Mecklenburg-Vorpommern 2017 in Grabow. Mit den modernen Möglichkeiten der technologischen Entwicklung unterliegen auch sämtliche Karten und Pläne einem eigenen Wandlungsprozess. Dieser öffnet für das Archiv gleichermaßen Potentiale wie Problematiken, welche die fachgerechte Aufbewahrung in traditioneller und in digitaler Methode betreffen.

Ganz im Zeichen der Zeit stehend, bietet der diesjährige Landesarchivtag des Weiteren über sein Motto hinausgehende archivübergreifende Themen. So werden die zielorientierte Kooperation zwischen Archiv und Denkmalpflege, die zeittypische Relevanz von Tourismusdaten im Archiv und Rechtsfragen wie die Neufassung des Landesarchivgesetzes behandelt. Ortsbezogene Vorträge über die Stadtgeschichte von Grabow und archäologische Ausgrabungen im Stadtkern runden das kulturelle Spektrum der Fachtagung ab.

Die Anmeldung ist bis zum 15. Mai 2017 möglich.

Download Programm

Ort

Grabow

Schützenhaus Grabow, Goethestraße 1

Kontakt

Frau Pries/ Herr Krautz (Tel): +49 (0)38756/ 50326

Frau Behm (Tel): +49 (0)38756/ 50339